5. Freejazzfestival Saarbrücken

Celebrating the 80th birthday of Charles Gayle, Trevor Watts & Joe McPhee

„If the building is still standing when we’re through, we’ve failed.“ (Charles Gayle)

Programm:

Prolog:
Mittwoch, 3. April 2019 / 19:00 Uhr / Kino 8 ½

DEGREES ABOVE:
Nils Fischer – baritonsaxophon, bassklarinette, kontrabassklarinette
Hartmut Oßwald – tenorsaxophon, bassklarinette
Frank Paul Schubert – sopran- und altsaxophon
Andreas Krennerich – sopranino, sopran- und baritonsaxophon

Liveperformance zu Filmausschnitten von „Godzilla“:
Christof Thewes – posaune
Luciano Pagliarini – saxophon
& the members of the Nu-Band as special guests

Dokumentarfilm: „INSIDE OUT IN THE OPEN.
An expressive journey into the music known as free jazz“, USA 2001, 60 Min., Regie: Alan Roth, Filmgespräch mit dem Regisseur

Auftakt:
Donnerstag, 4. April 2019 / 19:00 Uhr / stiftung demokratie saarland

Vortrag:
Arne Reimer: „American FreeJazz Heroes – Geschichten aus dem Leben von Freejazzlegenden in Wort und Bild“

THE NU BAND:
Thomas Heberer – trompete
Mark Whitecage – saxophon, klarinette, flöte
Joe Fonda – bass
Lou Grassi – schlagzeug

1. Festivaltag:
Freitag, 5. April 2019 / 19:30 Uhr / gemeindezentrum alte kirche

WATTS / WESTON / EDWARDS / SANDERS:
Trevor Watts – saxophon
Veryan Weston – klavier
John Edwards – bass
Mark Sanders – schlagzeug

MATEEN / MILASIUS:
Sabir Mateen – saxophon, flöte, klarinette
Juozas Milasius – gitarre

GAYLE / CABRAS / BARCELLA:
Charles Gayle – saxophon
Manolo Cabras – bass
Giovanni Barcella – schlagzeug

2. Festivaltag:
Samstag, 6. April 2019 / 19:30 Uhr / gemeindezentrum alte kirche

KALUZA QUARTETT:
Anna Kaluza – saxophon
Christof Thewes – posaune
Jan Roder – bass
Kai Lübke – schlagzeug

STEAMBOAT SWITZERLAND:
Dominik Blum – orgel
Marino Pliakas – bass
Lucas Niggli – schlagzeug

MCPHEE / EDWARDS / KUGEL:
Joe McPhee – saxophon, trompete
John Edwards – bass
Klaus Kugel – schlagzeug

Epilog:
Sonntag, 7. April 2019 / 11:00 Uhr / café bar zing, rotenbergstraße 37

JAM-SESSIONS mit Festivalmusikern

————————————————————————–

FreeJazz-WORKSHOP für Anfänger & Fortgeschrittene:
Leitung: Hartmut Oßwald, Gastdozent am 6.4.: Charles Gayle

freitag, 5. april, ab 11:00 uhr,
samstag, 6.april, ab 11:00 uhr,
sonntag, 7. april, 11:00 uhr, konzert

Unkostenbeitrag 60 ,- €

Anmeldung per email an ohatmu@gmail.com

—————————————————————————–

Eintrittspreise:
Prolog Mi.: 15,– € / ermäßigt 10,– €
Auftakt Do.: 10,- € / ermäßigt 6,- €
Festivalkarte Fr. + Sa.: 40, – € / ermäßigt 30,– €
Abendkarte Freitag: 25,– € / ermäßigt 18,– €
Abendkarte Samstag: 25,– € / ermäßigt 18,– €

Aufgrund der limitierten Sitzplätze wird zur Reservierung der Tickets geraten, Kartenreservierung per email an: stwi@freejazzsaar.de.

Ausführliche Infos unter freejazzsaar.de

Gefördert wird das Festival durch das Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes, das Kulturamt Saarbrücken, die Heinrich-Böll-Stiftung, die Stiftung Demokratie Saarland, Saartoto, Arbeit und Kultur, SR2 Kulturradio, die Sparkasse Saarbrücken, die Schweizer Kulturstiftung ProHelvetia und großzügige private Spenden.