Heinrich-Böll-Stiftung – die grüne politische Stiftung und ihr Studienwerk stellen sich vor

Mittwoch, 22. Mai 2019 / 19.30 Uhr
Kino 8 1/2 / Nauwieserstr. 19 / 66111 Saarbrücken

Die Heinrich-Böll-Stiftung steht für grüne Ideen und Projekte, ist eine reformpolitische Zukunftswerkstatt und ein internationales Netzwerk. Wir arbeiten mit über hundert Partnerprojekten in mehr als 60 Ländern zusammen und unterhalten derzeit Büros in 32 Ländern.

Das klingt spannend für Dich? Dann komm am 22. Mai ab 19.30 Uhr ins Kino 8 1/2 und lern das Studienwerk der Heinrich-Böll-Stiftung kennen. Das Studienwerk der Heinrich-Böll-Stiftung fördert mit ihren Stipendien jährlich rund 1200 Studierende und Promovierende aller Fachrichtungen aus dem In- und Ausland ideell und finanziell. Unterschiedliche Förder- und Diversity-Kriterien werden während der Auswahl besonders berücksichtigt. Vielleicht gehörst Du ja künftig mit dazu? Wir freuen uns Dich begrüßen zu dürfen und interessante Gespräche mit Dir zu führen.

Nach einer Begrüßung durch Rûken Tosun von der Landesstiftung Saar stellen sich die Vertrauensdozent*innen der Heinrich-Böll-Stiftung vor. Wir erläutern die Besonderheiten eines Stipendiums des Studienwerks der Heinrich-Böll-Stiftung und das Bewerbungsverfahren. Im Dialog mit Stipendiat*innen erhältst Du direkte Einblicke und lassen sich Deine Detailfragen rund um Bewerbung und Stipendium sicherlich gut klären. Für Kleinigkeiten zu essen und zu trinken ist gesorgt.

Mehr Infos zum Studienwerk: https://www.boell.de/de/stipendien