Zum Inhalt springen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Buchvorstellung mit Markus Dawo: Biosphärenreservat Bliesgau

12 September/19:00 - 20:30

Eine besonders reizvolle Region befindet sich im Süden des kleinsten Flächenbundeslandes: der Bliesgau. Im Jahr 2009 wurde er von der UNESCO als Biosphärenreservat anerkannt. Seitdem hat sich unter dem Leitgedanken der Nachhaltigkeit viel getan an der Blies.  Mit seinen sanften Hügeln und ausgedehnten Wäldern, der malerischen Barockstadt Blieskastel und dem namensgebenden Fluss, der sich anmutig durch eine idyllische Wiesenlandschaft schlängelt, erfreut sich der Bliesgau wachsender Beliebtheit bei allen, die es in Freizeit oder Urlaub ruhig angehen wollen und sich dort am besten erholen, wo sich naturnahe Aktivität, Kultur und genussvolles Entspannen aufs vortrefflichste verbinden lassen.

Im Juni 2023 ging das Biosphärenreservat Bliesgau als Sieger aus dem Bundeswettbewerb »Nachhaltige Tourismusdestinationen« hervor. Was bislang fehlte, war ein Reiseführer in Buchform. Markus Dawos »Reise- und Freizeitführer« schließt diese Lücke. Ganz gleich, ob Sie das Biosphärenreservat Bliesgau für eine Wanderung, einen Tagesausflug oder einen mehrtägigen Aufenthalt besuchen, dieses Buch wird Ihnen ein nützlicher und zuverlässiger Begleiter sein. Sie finden darin ausgesuchte Wanderungen und Radtouren, Wissenswertes zu den Ortschaften, Museen und Sehenswürdigkeiten der Region sowie eine Auswahl an Restaurants und Einkehrmöglichkeiten. Mit zahlreichen Farbfotos, die zum Großteil eigens für dieses Buch erstellt wurden.

Markus Dawo, geboren 1977 in Blieskastel, lebt und arbeitet in St. Ingbert. Seit 2005 ist er als Buchgestalter für den Conte Verlag tätig. Als Landschaftsfotograf ist er regelmäßig im Bliesgau unterwegs und hat mehrere Kalender veröffentlicht.

Eintritt frei. Wir bitten um Vormerkung über die Buchhandlung St. Johann, Kronenstraße 6, 66111 Saarbrücken, Tel.: 0681-95805464 oder über: buchhandlung.st.johann@t-online.de

Eine Veranstaltung der Heinrich-Böll-Stiftung Saar in Zusammenarbeit mit Ludwig Hofstätter.

 

Details

Datum:
12 September
Zeit:
19:00 - 20:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Filmhaus Saarbrücken
Mainzer Str. 8
66111 Saarbrücken,
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen