Wallflower Boogie für alle Queers und Rioters

Samstag, 7.  November 2020 / 20 Uhr
Streaming Version

 

Ursprünglich sollte der Wallflower Boogie in Auftritte verschiedener (queer-) feministischer Rapper*innen und DJ+anes unterteilen. Es sollte zudem einen offenen Raum geben in dem verschiedene Künstler*innen, Fotograf*innen, Tattoo-artists und Zine-makers ausstellen, tätowieren und verkaufen/verschenken7tauschen. Alle sollten eingeladen sein sich inspirieren zu lassen und das Ein doer Andere auch selbst auszuprobieren.

Durch die Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Maßnahmen aber auch zum Schutz von uns allen, wird es nun eine Streaming-Version des Wallflower Boogies geben. Gemeinsam mit euch soll es weiterhin Ziel des Events sein, das queere und (queer-) feministische Netzwerk im saarländischen Raum zu stärken, Personen zu empowern und ihnen einen Rahmen zum tanzen und feiern sowie für Inspiration und gemeinsames Wachsen zu schaffen. Mit ganz viel Herzblut und Eifer arbeiten wir nun daran, dieses Event in euer Zuhause zu verlegen, werden die Auftritte Streamen und haben uns auch sonst ein paar tolle Ideen einfallen lassen. Es bleibt spannend.

Mehr zum Event und zum Livestream findet ihr ganz bald über das Instagram (@wallflowerboogie)

Hier findest du alle weiteren Links:

https://linktr.ee/wallflowerboogie